zur hauptseite



MINERA Lehmfarbe,Lehmwandfarbe von EIWALehmwandfarbe und Lehmfarbe
Lehmbauplatten nach DIN von EIWALehmbauplatten
Lehmstreichfarbe, Lehmstreichputz von EIWALehmstreichputz, Lehmstreichputzfarbe
Lehmdekorputz, Lehm-Dekorputz von EIWALehmputz, Lehmdekorputz
Lehmbau, Lehmprodukte von EIWALehmprodukte und Lehmbau
Lehmbau, Lehmprodukte von EIWALehmprodukte und Lehmbau
StrohballenhausStrohballenhaus
Schilfrohrdämmung, SchilfrohrdämmplattenEinsatz von Schilfrohrdaemmplatten
farbige Lehmedelputzefarbige Lehmedelputze, ArtColor
Hanf und Flachs im LehmbauEinsatz von Hanf und Flachs im Lehmbau
Wandfarben für LehmwändeLehmfarben Wandfarben
Dämmung im LehmbauDämmung im Lehmbau
WandheizsystemWandheizsystem mit Schilfrohrdämmung
Lehmgrundöfen, GrundofenGrundöfen und Grundofen
Backofen, PizzaofenBrotofen, Backofen
Kachelöfen, KachelofenKachelöfen und Kachelofen
Schloßdielenschloßdielen
Naturhaus EiderNaturhaus Eider
TeichbauelementeTeichbauelemente aus Lehm
Lehmbau BauleistungenBauleistungen der EIWA Lehm GmbH
Lehmbau Seminare und WorkshopsSeminare und Workshops zum Thema Lehmbau
Lehmprodukte AnwendungenAnwendungsbeispiele Lehmbauprodukte
BIOBAU-Markt NaturbaustoffeNaturbaustoffmarkt
EIWA GalerieLehmbau-Galerie
Handwerks GallerieHandwerks Gallerie
Lehm KinderspielplatzLehm-Kinderspielplatz
Lehmbau AuslandsprojekteAuslandsprojekte der EIWA Lehmbau GmbH
Lehm-LexikonLehm-Lexikon
Lehm-LexikonLehm-Lexikon
Kontakt zur EIWA Lehm GmbHKontakt zu EIWA Lehmbau


» Informieren Sie sich auch über unsere neuen MINERA Lehm-Innenwandfarben!



Kasein Marmormehlfarbe für Innenwände

Anwendung
Kasein Marmormehlfarbe ist eine Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich. Raufaser und ähnliche Tapeten, Wandverkleidungsplatten, Putze, Steine und alte Dispersionsanstriche sind geeignete Untergründe.

Verarbeitung
Der Anstrich sollte gleichmäßig und nicht zu dick aufgetragen werden.
Während der Verarbeitung ist die Farbe durchscheinend; erst nachdem sie durchgetrocknet ist, erreicht sie ihre volle Deckkraft.
Die angerührte Farbe sollte möglichst am gleichen Tag, spätestens innerhalb drei Tagen verbraucht werden.

Verbrauch
Auf vorgrundierten und normal saugenden Untergründen reichen:
2,5 kg für ca. 18 m2
5 kg für ca. 35 m2
10 kg für ca. 70 m2
30 kg für ca. 210 m2

Lagerung
Kühl, frostfrei und trocken gelagert, ist das Farbpulver mindestens 3 Jahre haltbar.

! Hinweis !
Farbreste können bedenkenlos kompostiert werden.
Für die Werkzeugreinigung ist Wasser völlig ausreichend. Hartnäckige, angetrocknete Flecken sind mit Seifenwasser zu entfernen.



Frisch-Kalk-Kaseinfarbe mit gelagertem Sumpfkalk

Anwendung
Frisch-Kalk-Kasein dient zur Beschichtung von Putzoberflächen im Innen- und Außenbereich, insbesondere von Kalkputzen an denkmalgeschützten Bauvorhaben.

Eigenschaften
Kalk-Kasein ist eine diffusionsoffene, bei fachgerechter Ausführung wetterbeständige Beschichtung auf Kalk-Kasein-Basis. Sie ist matt glänzend und durch entsprechende Pigmentierung, z.B. mit kalkechten Erd- und Mineralpigmenten abtönbar. Auf Wunsch ist sie wasserhemmend einstellbar.
Schüttdichte 1,3 kg/dm3

Lagerung
Kühl, frostfrei und trocken gelagert ist das Farbpulver mindestens 12 Monate haltbar.


Sumpfkalk

Wir liefern handgelöschten, mindestens 1 Jahr eingesumpften Kalk.

Anwendung
Im gesamten Innen- und Außenbereich.

Aufbereitung
Mit Hand, Betonmischer, Quirl oder Putzmaschine

Verarbeitung
Mit Hand oder Putzmaschine, mit Glättkelle oder Richtlatte glätten.

Mischungsverhältnisse (=Raumteile) Putztechnik

1 Teil Sumpfkalk + 4 Teile gewaschener Sand. Als Zuschlagsstoff Kälberhaare in den Putz eingeben.

Untergrundvorbereitung
Kalkmilch als Haftbrücke aufbringen. Fläche vorher aufrauen.

Mauermörtel
1 Teil Sumpfkalk + 3 Teile gewaschener Sand.

Kalk-Kasein-Anstrichtechnik
Fordern Sie bitte Techn. Info an.

Untergründe
Der Untergrund muss sauber und frei von losen Teilen sein. Untergrund bei Putz und Mörtel vornässen.

Auftragsstärke
Als Unterputz ca. 1 cm.
Als Oberputz ca. 0,5-0,8 cm.

Lieferform
15 l Eimer oder 100 l Pfandgefäß.

Ergiebigkeit
Putztechnik 100 l bei ca. 0,8 cm Dicke ca. 60 m2.
Mörtel 100 l bei ca. 0,8 cm Dicke ca. 45 m2.
Kalk-Kasein-Anstrich 100 l.
3 mal nass in nass ca. 190 m2.

Lagerung
Sumpfkalk mit etwas Wasser bedeckt unbegrenzt haltbar.