zur hauptseite



MINERA Lehmfarbe,Lehmwandfarbe von EIWALehmwandfarbe und Lehmfarbe
Lehmbauplatten nach DIN von EIWALehmbauplatten
Lehmstreichfarbe, Lehmstreichputz von EIWALehmstreichputz, Lehmstreichputzfarbe
Lehmdekorputz, Lehm-Dekorputz von EIWALehmputz, Lehmdekorputz
Lehmbau, Lehmprodukte von EIWALehmprodukte und Lehmbau
Lehmbau, Lehmprodukte von EIWALehmprodukte und Lehmbau
StrohballenhausStrohballenhaus
Schilfrohrdämmung, SchilfrohrdämmplattenEinsatz von Schilfrohrdaemmplatten
farbige Lehmedelputzefarbige Lehmedelputze, ArtColor
Hanf und Flachs im LehmbauEinsatz von Hanf und Flachs im Lehmbau
Wandfarben für LehmwändeLehmfarben Wandfarben
Dämmung im LehmbauDämmung im Lehmbau
WandheizsystemWandheizsystem mit Schilfrohrdämmung
Lehmgrundöfen, GrundofenGrundöfen und Grundofen
Backofen, PizzaofenBrotofen, Backofen
Kachelöfen, KachelofenKachelöfen und Kachelofen
Schloßdielenschloßdielen
Naturhaus EiderNaturhaus Eider
TeichbauelementeTeichbauelemente aus Lehm
Lehmbau BauleistungenBauleistungen der EIWA Lehm GmbH
Lehmbau Seminare und WorkshopsSeminare und Workshops zum Thema Lehmbau
Lehmprodukte AnwendungenAnwendungsbeispiele Lehmbauprodukte
BIOBAU-Markt NaturbaustoffeNaturbaustoffmarkt
EIWA GalerieLehmbau-Galerie
Handwerks GallerieHandwerks Gallerie
Lehm KinderspielplatzLehm-Kinderspielplatz
Lehmbau AuslandsprojekteAuslandsprojekte der EIWA Lehmbau GmbH
Lehm-LexikonLehm-Lexikon
Lehm-LexikonLehm-Lexikon
Kontakt zur EIWA Lehm GmbHKontakt zu EIWA Lehmbau




Alle eiwa-Lehmsteine sind aus luftgetrockneten Lehmmaterialien. Grünlinge und Rohlinge sind keine Lehmsteine, sondern ungebrannte Tonziegel.


Anwendung Lehmsteine

  • Für Zwischenwände, verputzt oder als Sichtmauerwerk.
  • Als Schallschutz in der Decke lose zwischen den Balken verlegt.
  • Auf Balken-Konstruktionen verlegt.
  • Für Gefache im Fachwerkbereich und bei Ständerfachwerk.
  • Gute Luftschalldämmung (statisch nicht belastbar).

Anwendung Leichtlehmelemente, Perlit-Lehmsteine

  • Als Ausmauerung bei Ständerfachwerk oder im Fachwerkbereich.
  • Zusatzisolierung innen an Außenwänden bei Fachwerk und Massivbauten.
  • Sehr gute Wärmeisolierung.

Verarbeitung
Lehmsteine werden kurz mit der Auflagefläche ins Wasser getaucht, bevor sie ins Mörtelbett eingelegt werden.

Auftragsdicke
des Lehmmörtels ca. 0,8 cm.

Verarbeitung
Mit der Maurerkelle, Maurerhammer, elektr. Steinsäge. Leichtlehmelemente lassen sich mit der Hand- oder Bandsäge gut trennen. Lehmsteine mit dem Maurerhammer durchtrennen. Außen Lehmsteine mindestens 2 cm zurücksetzen. Lehmsteine vor dem Verputzen mit dem Nagelbrett aufrauhen.

Lieferform
Palettenweise

Lagerung
Trocken unbegrenzt haltbar.

Untersuchungsbericht über Lehmsteine
Im Rahmen der Sonderuntersuchung von Lehmsteinen in Anlehnung an DIN 105 Teil 1 wurde die Druckfestigkeit, die Rohdichte und die Bruchlast untersucht. Drei verschiedene Lehmsteine wurden überprüft. Die Prüfberichte liegen vor und können angefordert werden.



  Putz auf Lehmsteine im Außenbereich;
mit Putzträger z:b: Ziegelgewebe, Edelstahl,
anschließend 2-tägiger Kalkputz armiert
 

  Alle Lehmsteine vor dem Verputzen mit einem Nagelbrett aufrauhen.
* N+F = Nut und Feder